KidsPro

Kinder integrieren durch soziale Projekte







......

Mangelnde Bildung ist eine
Hauptursache von Armut!


Soziale und kulturelle Erfahrungen
sind ein wichtiger Bestandteil
unserer Bildung.






Kinder und Jugendliche aus wirtschaftlich benachteiligten Familien sind oft von sozialen und kulturellen Veranstaltungen ausgegrenzt.

Wir wollen Kinder und Jugendliche unabhängig von ihrer Herkunft integrieren und ihnen soziale und kulturelle Teilhabe ermöglichen.


Wie funktioniert KidsPro?

Wir haben Jugendgruppen in 3 verschiedenen Altersgruppen gegründet:
3-6 Jahre, 7-12 Jahre und 13-17 Jahre.

Die Gruppen treffen sich 1x im Monat (in den Ferien 1x in der Woche).
Nach Möglichkeit
um eine Veranstaltung zu besuchen: z.Bsp. Konzerte, Theater, Freilichtbühne etc. Aber auch Kinobesuche, Sportveranstaltugen, gemeinsames Kochen, Eis- oder Pizzaessen oder Basteln sind möglich.
In den Ferien kann es auch der Besuch eines Freizeitparkes oder Ponyhofes sein.

Unser Ziel ist, dass keine Aktivität am (nichtvorhandenen) Geld scheitern soll.

Wer Lust hat mitzumachen, meldet sich einfach bei der Nordhorner Tafel an.





Hier werden wir immer mal wieder Bilder von Veranstaltungen zeigen zu denen Kinder und Jugendliche gehen konnten.




Theateraufführung "Ronja Räubertochter" im Stadtpark




Konzert Volker Rosin in der Mehrzweckhalle Lohne









...............

KidsPro ist ein
Gemeinschaftsprojekt von
der Nordhorner Tafel und
der ev. luth. Diakonie


mit Unterstützung

der Baptistengemeinde

Bockfrosch

Jugendtreff Blanke









......

Finanzielle Unterstützung
bekommt dieses Projekt aus
der Lidl - Pfandspende
www.tafel-pfandspende.de




.......

Finanzielle Unterstützung
kommt auch aus einer
tollen Aktion
bei P-Swafing-Friseur





Lesen Sie dazu auch den Artikel
vom 27.09.2013
in den Grafschafter Nachrichten
"Wer kein Geld hat,
bleibt oft draußen."